EM-Auftaktspiel : Ungarns U21-Fußballer bekommen Tipps von Palko Dardai

von 23. März 2021, 17:26 Uhr

svz+ Logo
Verpasst die Turnier-Gruppenphase wegen einer Verletzung: Palko Dardai.
Verpasst die Turnier-Gruppenphase wegen einer Verletzung: Palko Dardai.

Der ungarische U21-Nationaltrainer Zoltan Gera sieht im Fehlen einiger Spieler für das EM-Auftaktspiel gegen Deutschland wegen Corona-Infektionen keinen entscheidenden Nachteil.

Frankfurt am Main | „Das Team hat gut darauf reagiert. Jeder ist zuversichtlich und voller Vorfreude auf das erste Spiel“, sagte Gera im ungarischen Szekesfehervar vor der Partie gegen den Deutschen Fußball-Nachwuchs am 24. März (21.00 Uhr/ProSieben). Wegen positiver Corona-Tests konnten mehrere ungarische U21-Nationalspieler nicht zu dem Turnier anreisen, Gera nominiert...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite