Beteiligung an Wettanbieter : UEFA-Strafe: Ibrahimovic muss 50.000 Euro zahlen

von 26. Mai 2021, 18:46 Uhr

svz+ Logo
Muss eine saftige Strafe an die UEFA zahlen: Milan-Star Zlatan Ibrahimovic.
Muss eine saftige Strafe an die UEFA zahlen: Milan-Star Zlatan Ibrahimovic.

Altstar Zlatan Ibrahimovic ist wegen Verstößen gegen die UEFA-Statuten von der Europäischen Fußball-Union mit einer Geldstrafe in Höhe von 50.000 Euro belegt worden.

Nyon | Wie der Dachverband mitteilte, wird dem 39 Jahre alten Schweden von der AC Mailand die Beteiligung an einem Wettanbieter zur Last gelegt. Ibrahimovic muss die Zusammenarbeit mit diesem zudem beenden. Milan wurde in diesem Zusammenhang von der UEFA-Berufungskammer mit einer Geldstrafe in Höhe von 25.000 Euro belegt und zudem verwarnt. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite