Mittel gegen Höhenkrankheit : UEFA sperrt zwei Salzburg-Profis wegen Dopings

von 18. Februar 2021, 19:59 Uhr

svz+ Logo
Wurde wegen Dopins gesperrt: Salburgs Mohamed Camara (r).
Wurde wegen Dopins gesperrt: Salburgs Mohamed Camara (r).

Österreichs Fußball-Meister Red Bull Salzburg muss wegen einer Dopingsperre drei Monate auf die beiden Profis Mohamed Camara und Sekou Koita verzichten.

Kleßheim | Die Entscheidung der Disziplinarkommission der Europäischen Fußball-Union teilte der Club kurz vor dem Europa-League-Spiel gegen den FC Villarreal mit. Es handele sich nicht um ein vorsätzliches Dopingvergehen - die Profis seien aber dafür verantwortlich, dass verbotene Wirkstoffe in ihre Körper gelangten. Camara und Koita waren Ende des vergangene...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite