Europameisterschaft : „Überragender Typ“: U21 dank Nmecha auf EM-Viertelfinal-Kurs

von 28. März 2021, 14:02 Uhr

svz+ Logo
Gefeierter Mann: Lukas Nmecha (l) rettete Deutschlands U21 einen Remis gegen die Niederlande.
Gefeierter Mann: Lukas Nmecha (l) rettete Deutschlands U21 einen Remis gegen die Niederlande.

Auf Lukas Nmecha ist Verlass: Der Stürmer baut seine beeindruckende Tor-Serie bei der U21 aus. Das 1:1 gegen die Niederlande tröstete auch Keeper Finn Dahmen über seinen Patzer hinweg.

Frankfurt am Main | Die Ansage für das brisante Gruppenfinale kam noch in der Nacht vom unglücklichen U21-Torwart Finn Dahmen. „Er hat seinen Kuchen bekommen, es ging ihm dann schon besser und er hat gesagt, dass wir Rumänien weghauen sollen“, berichtete Torschütze Lukas Nmecha nach dem 1:1 der deutschen U21-Fußballer im zweiten EM-Spiel gegen die Niederlande. Mit sei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite