K.o.-Phase startet : U21 glaubt an Titelchance: „Können alles erreichen“

von 30. Mai 2021, 17:52 Uhr

svz+ Logo
Stefan Kuntz hat keine „Angst vorm Scheitern“.
Stefan Kuntz hat keine „Angst vorm Scheitern“.

Die Favoriten sind andere, doch Deutschlands U21-Auswahl gibt sich vor dem Start in die K.o.-Phase der EM dennoch selbstbewusst. Schon im Viertelfinale wartet in Dänemark ein unbequemer Gegner.

Frankfurt am Main | Kurz vor dem Start in die EM-Finalrunde ließ sich Stefan Kuntz doch noch zu einer Kampfansage an die Konkurrenz hinreißen. „Natürlich will ich wieder ins Endspiel kommen“, sagte der 58-Jährige vor dem EM-Viertelfinale mit seinen U21-Fußballern gegen Dänemark am Montag (21.00 Uhr/ProSieben) in Szekesfehervar. 2017 und 2019 führte Final-Experte Kuntz...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite