BDFL : Trainer-Verband: Trend zu Ausstiegsklauseln nicht bremsen

von 25. März 2021, 07:07 Uhr

svz+ Logo
Lutz Hangartner, Präsident des Bundes Deutscher Fußball-Lehrer (BDFL).
Lutz Hangartner, Präsident des Bundes Deutscher Fußball-Lehrer (BDFL).

Der Bund Deutscher Fußball-Lehrer geht davon aus, dass sich in Zukunft immer mehr Trainer Ausstiegsklauseln in ihre Verträge aufnehmen lassen.

Hannover | „Das ist ein Trend, der nicht aufzuhalten sein wird“, sagte BDFL-Präsident Lutz Hangartner der Deutschen Presse-Agentur. „Ob man das gut oder schlecht findet, ist eine andere Frage.“ Zuletzt hatte es viele Diskussionen um Gladbachs Trainer Marco Rose gegeben, der dank einer Ausstiegsklausel nach nur zwei Jahren zu Borussia Dortmund wechselt. Auch W...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite