27. Spieltag : Thuram erlöst Gladbach mit Doppelpack - Sieg gegen Freiburg

von 03. April 2021, 23:05 Uhr

svz+ Logo
Mönchengladbachs Torschütze Marcus Thuram (l) und Mannschaftskamerad Christoph Kramer jubeln über den Treffer zum 2:1.
Mönchengladbachs Torschütze Marcus Thuram (l) und Mannschaftskamerad Christoph Kramer jubeln über den Treffer zum 2:1.

Mit dem zweiten Sieg in Serie zeigt die Tendenz bei Gladbach und Trainer Marco Rose wieder nach oben. Beim 2:1 gegen Freiburg erlaubt sich die Borussia aber eine ganz schwache erste Hälfte.

Hennes-.Weisweiler-Allee 1 | Borussia Mönchengladbach hat sich dank Marcus Thuram im Kampf um die Europapokalplätze zurückgemeldet und zumindest vorerst den siebten Tabellenplatz in der Fußball-Bundesliga erobert. Die Mannschaft des am Saisonende scheidenden Trainers Marco Rose gewann nach ganz schwacher erster Halbzeit gegen den unmittelbaren Konkurrenten SC Freiburg noch mit...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite