Prominente Absteiger : St. Pauli-Chef: Attraktive Spiele wandern in die 2. Liga

von 29. Mai 2021, 11:49 Uhr

svz+ Logo
St.-Pauli-Chef Oke Göttlich: „Die attraktiven Spiele, die attraktiven TV-Quoten wandern verstärkt in Richtung 2. Liga“.
St.-Pauli-Chef Oke Göttlich: „Die attraktiven Spiele, die attraktiven TV-Quoten wandern verstärkt in Richtung 2. Liga“.

FC St.

Hamburg | Paulis Präsident Oke Göttlich sieht die attraktive Besetzung der 2. Fußball-Bundesliga in der kommenden Saison auch als Ausdruck einer Fehlentwicklung in der Bundesliga. „Die attraktiven Spiele, die attraktiven TV-Quoten wandern verstärkt in Richtung 2. Liga“, sagte der Clubchef der „Bild“. Man solle hinterfragen, „inwieweit man damit Leidenschaft,...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite