Gruppe B : Spanien startet mit Sieg in U21-EM - Italien nur Remis

von 24. März 2021, 23:04 Uhr

svz+ Logo
Ondrej Lingr (M) aus Tschechien und Davide Frattesi (r) aus Italien kämpfen um den Ball.
Ondrej Lingr (M) aus Tschechien und Davide Frattesi (r) aus Italien kämpfen um den Ball.

Titelverteidiger Spanien ist mit einem ungefährdeten Sieg in die U21-Europameisterschaft gestartet.

Székesfehérvár, Csikvári út 10, 8000 Ungarn | Die spanische Auswahl, die sich 2019 im Finale mit 2:1 gegen Deutschland durchgesetzt hatte, gewann in Maribor mit 3:0 (0:0) gegen Co-Gastgeber Slowenien. Für Italiens Fußball-Nachwuchs reichte es dagegen in Celje nur zu einem 1:1 (1:0) gegen Tschechien. Damit führt Spanien die Gruppe B nach dem ersten Spieltag vor Italien und Tschechien an. In der...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite