Nach WM-Qualifikation : Sorge wegen Corona-Fällen bei Nationalspielern in Italien

von 06. April 2021, 14:21 Uhr

svz+ Logo
Wurde nach Italiens Länderspielen positiv auf Corona getestet: Leonardo Bonucci (r).
Wurde nach Italiens Länderspielen positiv auf Corona getestet: Leonardo Bonucci (r).

In Italien sorgt eine Reihe positiver Corona-Tests bei Fußball-Nationalspielern nach der jüngsten Länderspielreise für Aufregung.

Rom | Am Dienstag teilte Juventus Turin mit, dass Federico Bernardeschi positiv auf Covid-19 getestet wurde. Er ist mindestens der sechste Spieler des italienischen Teams, der nach den Länderspielen Ende März positiv getestet worden war. Am Montag hatte Erstligist Cagliari Calcio aus Sardinien bekannt gegeben, dass bei Torwart Alessio Cragno nach dessen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite