Corona-Krise : Senat: Keine Fans bei Berliner Derby am Ostersonntag

von 23. März 2021, 14:51 Uhr

svz+ Logo
Das Berliner Derby soll nun doch ohne Zuschauer stattfinden.
Das Berliner Derby soll nun doch ohne Zuschauer stattfinden.

Das am Ostersonntag geplante Derby zwischen dem 1.

Berlin | FC Union und Hertha BSC in der Fußball-Bundesliga wird ohne Zuschauer stattfinden. Wie ein Sprecher des Berliner Innensenators mitteilte, wird die Partie am 4. April (18.00 Uhr/Sky) im Stadion an der Alten Försterei nicht Teil des Pilotprojektes für eine Fan-Rückkehr in der Corona-Pandemie sein. Berichte über eine Absage des Spiels wurden vom Senat...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite