Knie-Operation : Saison für BVB-Verteidiger Zagadou vorzeitig beendet

von 25. März 2021, 22:15 Uhr

svz+ Logo
Für den Dortmunder Dan-Axel Zagadou (l) ist die Saison gelaufen.
Für den Dortmunder Dan-Axel Zagadou (l) ist die Saison gelaufen.

Für den Dortmunder Innenverteidiger Dan-Axel Zagadou ist die Saison vorzeitig beendet.

Dortmund | Wie der Fußball-Bundesligist mitteilte, wurde der 21 Jahre alte Franzose erneut am Knie operiert. Er hatte erst Ende Februar im Spiel gegen Bielefeld (3:0) nach wochenlanger Zwangspause sein Comeback gefeiert. Seit rund einem Jahr beklagt Zagadou großes Verletzungspech. Nach einem Außenbandriss im Knie hatte er sich einen Muskelfaserriss im Obersch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite