23. Spieltag : S04-Debakel nach Wirbel um Gross - RB bleibt an Bayern dran

von 27. Februar 2021, 20:36 Uhr

svz+ Logo
Schalkes Mittelfeldspieler Nabil Bentaleb hockt nach einem vergebenen Strafstoß auf dem Rasen.
Schalkes Mittelfeldspieler Nabil Bentaleb hockt nach einem vergebenen Strafstoß auf dem Rasen.

Der FC Schalke 04 sorgt als Abstiegskandidat Nummer eins für Schlagzeilen auf und neben dem Platz. Sportlich wird die Lage immer aussichtsloser. Spitzenreiter FC Bayern München legt im Titelrennen mächtig vor - und RB Leipzig zieht dank einer Aufholjagd nach.

Stuttgart | Das Titelrennen zwischen dem FC Bayern und RB Leipzig bleibt höchst spannend, der FC Schalke 04 taumelt dagegen fast aussichtslos dem Abstieg in der Fußball-Bundesliga entgegen. Nach dem Wirbel um die angebliche Forderung von Führungsspielern nach einer Ablösung von Trainer Christian Gross erlebte der Tabellenletzte mit 1:5 (1:3) ein Debakel beim V...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite