Bayern-Boss über Weltfußballer : Rummenigge: „Lewandowski wird nicht verkauft“

von 22. Mai 2021, 08:01 Uhr

svz+ Logo
Lewandowski kann am Samstag den historischen Bundesliga-Torrekord von Gerd Müller knacken, momentan stehen beide gleichauf bei 40 Toren.
Lewandowski kann am Samstag den historischen Bundesliga-Torrekord von Gerd Müller knacken, momentan stehen beide gleichauf bei 40 Toren.

Bayern Münchens scheidender Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat Weltfußballer Robert Lewandowski für unverkäuflich erklärt.

Berlin | „Lewandowski wird nicht verkauft“, sagte der 65-Jährige im Gespräch mit dem Sport-Ableger des polnischen Portals Wirtualna Polska, wie der „Sportbuzzer“ berichtete. „Sein Agent Pini Zahavi weiß es. Aber sagen Sie mir selbst: Wer würde einen Spieler verkaufen, der 60 Tore pro Jahr erzielen kann, der mit 32 der beste Spieler der Welt ist?“, fragte Rumme...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite