Primera División : Rückschlag für Spitzenreiter Atlético in Sevilla

von 04. April 2021, 23:12 Uhr

svz+ Logo
Joan Jordan (l) vom FC Sevilla im Zweikampf mit Renan Lodi von Atlético Madrid.
Joan Jordan (l) vom FC Sevilla im Zweikampf mit Renan Lodi von Atlético Madrid.

Atlético Madrid hat im Kampf um die spanische Fußball-Meisterschaft einen herben Rückschlag erlitten.

Sevilla | Der Spitzenreiter verlor beim Tabellenvierten FC Sevilla mit 0:1 (0:0). Marcos Acuna erzielte den entscheidenden Treffer in der 70. Minute und besiegelte damit die dritte Saisonniederlage von Atlético. Der FC Barcelona als Tabellendritter kann mit einem Sieg am Montag (21.00 Uhr) gegen Real Valladolid bis auf einen Punkt an das Team von Trainer Die...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite