Nationalmannschaft : „Riesiges Potenzial“: Löw gespannt auf Musiala und Wirtz

von 22. März 2021, 07:13 Uhr

svz+ Logo
Sind erstmals beim A-Team von Bundestrainer Joachim Löw dabei: Bayern- Profi Jamal Musiala (l) und Leverkusens Florian Wirtz.
Sind erstmals beim A-Team von Bundestrainer Joachim Löw dabei: Bayern- Profi Jamal Musiala (l) und Leverkusens Florian Wirtz.

Die Fußball-Nationalmannschaft versammelt sich für die ersten Länderspiele des Jahres in Düsseldorf. Zwei Youngster stehen dabei im Fokus. Der Bundestrainer traut ihnen in der Zukunft einiges zu.

Duisburg | Joachim Löw ist gespannt, wie sich die beiden Teenager Jamal Musiala (18) und Florian Wirtz (17) bei ihrer Premiere im Kreis der deutschen Fußball-Nationalmannschaft präsentieren. Der Bundestrainer traut den beiden Länderspiel-Neulingen viel zu, bremste aber zugleich die Erwartungen: „Beide haben riesiges Potenzial, und ich bin sicher, dass wir in ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite