Israelische erste Liga : Referee mit Transgender-Identität leitet Spiel in Israel

von 03. Mai 2021, 21:16 Uhr

svz+ Logo
Die israelische Fußball-Schiedsrichterin Sapir Berman spricht während einer Pressekonferenz.
Die israelische Fußball-Schiedsrichterin Sapir Berman spricht während einer Pressekonferenz.

Schiedsrichterin Sapir Berman hat als erste Transfrau ein Spiel in der ersten israelischen Fußball-Liga gepfiffen.

Haifa | Die 26-Jährige leitete die Partie von Hapoel Haifa gegen Beitur Jerusalem. Sie wurde von den wenigen Zuschauern freundlich begrüßt. Ein Haifa-Fan hielt sogar ein Schild mit der Aufschrift „Sapir Berman super woman“ hoch. In der Vorwoche vergangenen Woche hatte Berman angekündigt, nach einer Geschlechtsanpassung künftig unter dem Namen Sapir Berm...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite