Champions League : Pleite gegen PSG: Bayern suchen den „Killerinstinkt“

von 09. April 2021, 11:27 Uhr

svz+ Logo
Sorgte mit seinen Aussagen nach der Pleite gegen PSG für Diskussion: Bayern-Coach Hansi Flick.
Sorgte mit seinen Aussagen nach der Pleite gegen PSG für Diskussion: Bayern-Coach Hansi Flick.

Titelverteidiger FC Bayern steht vor dem K.o. in der Champions League. Neben dem bitteren 2:3 beim Wiedersehen der Finalisten drücken Verletzungen und der verkündete Boateng-Abschied auf die Stimmung.

München | Die Münchner Kampfansagen wurden von einem vielsagenden Auftritt von Hansi Flick und reichlich Sorgen begleitet. Neben dem drohenden Aus des Titelverteidigers in der Champions League drückten nach dem schmerzhaften Final-Wiedersehen mit Paris Saint-Germain die Verletzungen von zwei weiteren Stars und der nahende Abschied von Jérôme Boateng auf die ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite