Corona-Krise : Osterruhe vom Tisch: Profisport kann planmäßig stattfinden

von 24. März 2021, 14:08 Uhr

svz+ Logo
In der Bundesliga soll auch an Ostern der Ball rollen.
In der Bundesliga soll auch an Ostern der Ball rollen.

Doch keine Osterruhe, damit kann auch der Profisport wie geplant über die Feiertage weitermachen. Bundeskanzlerin Merkel entschuldigt sich, die DFL verschärft nochmal ihre Konzepte.

Frankfurt am Main | Die Entschuldigung von Angela Merkel und der gekippte Kurz-Lockdown an Ostern beseitigten auch für den Profisport die letzten Zweifel. Nachdem der ursprünglich geplante Beschluss für eine Osterruhe nun von der Regierungschefin revidiert wurde, können auch die Top-Ligen um die Fußball-Bundesliga ihren Spielbetrieb wie geplant aufrechterhalten. Bunde...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite