Leipzig-Trainer : Nagelsmann: Ins „oberste Regal“ - und dann Schreiner?

von 03. April 2021, 07:20 Uhr

svz+ Logo
Julian Nagelsmann möchte nicht „lebenslang“ Trainer sein, ein Jobwechsel würde ihn reizen.
Julian Nagelsmann möchte nicht „lebenslang“ Trainer sein, ein Jobwechsel würde ihn reizen.

Julian Nagelsmann spricht über seine Karriereziele. Erst einmal ist er bei RB Leipzig gebunden. Und dann? Der 33-Jährige will Titel gewinnen. Ehe irgendwann vielleicht ein Jobwechsel ansteht.

Leipzig | RB Leipzigs Trainer Julian Nagelsmann hat seine hohen Karriereziele bekräftigt und auch den Job des Bundestrainers „in ferner Zukunft“ nicht ausgeschlossen. „Natürlich will ich irgendwann ins oberste europäische Regal, weil ich Titel gewinnen und mich beweisen will“, sagte der 33-Jährige im Interview der „Süddeutschen Zeitung“ vor dem Bundesliga-To...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite