DFB-Pokal 1. Runde : Nach Verlängerung: Darmstadt schlägt Magdeburg

svz+ Logo
Darmstadts Tobias Kempe erzielte mit einem satten Fernschuss den zwischenzeitlichen 2:2-Ausgleich.

Der SV Darmstadt 98 hat seinen neuen Trainer Markus Anfang beim Pflichtspiel-Debüt ordentlich zittern lassen.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
13. September 2020, 21:20 Uhr

Magdeburg | Der Fußball-Zweitligist gewann am Sonntagabend beim Drittligisten 1. FC Magdeburg in der 1. Runde des DFB-Pokals mit 3:2 (2:2, 0:2) nach Verlängerung. Tobias Müller erzielte mit einem Kopfball nach 14 Mi...

gaurbdgMe | eDr it-bßtlluFaelZwigis enwgna ma egnnbnaotSda eibm tltriistDegin 1. CF bareudgMg in rde 1. nReud esd Bsk-olaFPD tmi :23 2,2:( :20) cahn nlVeäne.grrgu Tbsaoi elMlrü eeteilrz itm mneie Kablflpo ahnc 14 etnniuM dei rfeüh Geehua,nggst-Frrbü die Kapinät iniraCsht Bcek (2)6. ubes.aatu

chNa emd Wcselhe seongtr nMariv hmlMee )5(3. nud aboTsi Kmeep 6(6). tmi emnei ntfealimnnu sMhtSce-r-20sue für edn i.eAchlgsu In edr äuegglrVrenn rwa es red ewsgenceehltie iaahMts saonkH .(01)0 red ide taePri dreteh udn für sratDdtam ed.hiescnt Marbdeugg edwur vno den mlaixma agnsnelzuese 0050 ucheuZsarn chnedno ürf die ceiogrtreau geiLustn .fgeeetir

adrDtatms dfan eengg ied igg,fti bare auhc glku ngdreaieen easgbrteG elgan tZie kmua lM.etit nI der nsetre lzabHeit agb se ineek gnedzeniw h.Caenc asD edrtneä schi ncah edr ,uPase lsa eid sHnese orkeenrtzneitr ahcn vonr ieetnberat dun shci ned clhsiegAu dnu täsper hacu end eigS erevte.ndin

zur Startseite