DFB-Pokal : Morey-Verletzung trübt BVB-Freude über Finaleinzug

von 02. Mai 2021, 17:08 Uhr

svz+ Logo
Dortmunds Mateu Morey musste auf einer Trage vom Platz gebracht werden.
1 von 8
Dortmunds Mateu Morey musste auf einer Trage vom Platz gebracht werden.

Das sportliche Geschehen gerät in den Hintergrund. Das Verletzungspech von Mateu Morey dämpft beim BVB die Freude über das deutliche 5:0 gegen Holstein Kiel und den zehnten Einzug in das Pokal-Endspiel.

Dortmund | Der Schock über die Schmerzensschreie von Mateu Morey wirkte bei allen Beteiligten noch lange nach. Obwohl Borussia Dortmund mit dem 5:0 (5:0)-Kantersieg über Bayern-Bezwinger Holstein Kiel ins Pokal-Finale spaziert war, herrschte nach dem Schlusspfiff ungewohnte Stille. Aus Sorge um den 21 Jahre alten Spanier verspürte niemand Lust auf Jubel und F...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite