Berliner Duell : Mit Khedira zum Derby-Hattrick? - Kruse hat was dagegen

von 03. April 2021, 12:48 Uhr

svz+ Logo
Kennt sich aus mit Derby-Stress: Sami Khedira. Ob er beim Berlin-Derby eingesetzt wird ist noch offen.
Kennt sich aus mit Derby-Stress: Sami Khedira. Ob er beim Berlin-Derby eingesetzt wird ist noch offen.

Khedira bei Hertha - Kruse bei Union. Zwei absolute Führungsspieler. Und doch so unterschiedlich wie die beiden Berliner Vereine, die am Sonntag erst zum vierten Mal in der Bundesliga aufeinandertreffen.

Berlin | Sami Khedira ist im Derby-Stress. Er kennt es aus Madrid: Real gegen Atlético. Er kennt es aus Turin: Juventus Turin gegen FC. An seinem 34. Geburtstag darf sich der weit gereiste Weltmeister auf eine neue Derby-Erfahrung gefasst machen: Union gegen Hertha - der Kampf um (mehr als) die Berliner Stadtmeisterschaft. Rechtzeitig ist Khedira wieder fit...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite