Transfers : Medien: Alaba sagt PSG ab und will zu Real Madrid

von 22. März 2021, 19:16 Uhr

svz+ Logo
Will angeblich lieber nach Madrid als Paris: David Alaba, wechselwilliger Österreicher.
Will angeblich lieber nach Madrid als Paris: David Alaba, wechselwilliger Österreicher.

Der österreichische Fußball-Nationalspieler David Alaba hat Medienberichten zufolge dem französischen Top-Club Paris Saint-Germain abgesagt und bevorzugt einen Wechsel zu Real Madrid.

München | Der 28 Jahre alte Abwehrspieler von Bayern München will nach Angaben der spanischen Zeitung „ABC“ nach der Saison zum Dritten der Primera Division wechseln. Alaba hatte Mitte Februar verkündet, den FC Bayern München zum Saisonende zu verlassen. Der Vertrag des Verteidigers läuft im Sommer aus, er ist dann ablösefrei. Die Königlichen hätten den Welt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite