FC-Trainer darf weitermachen : Letzte Chance für Gisdol? Köln vor Mainz-Spiel unter Druck

von 04. April 2021, 11:50 Uhr

svz+ Logo
Kölns Trainer Markus Gisdol bleibt vorerst im Amt.
Kölns Trainer Markus Gisdol bleibt vorerst im Amt.

Für den 1. FC Köln und auch für seinen Trainer Markus Gisdol wird es im Abstiegskampf der Bundesliga immer enger. Nach dem 0:1 in Wolfsburg darf der Coach vorerst weitermachen. Wie lange noch?

Wolfsburg | Viel hat vor drei Jahren nicht gefehlt, und Horst Heldt hätte sich an diesem Osterwochenende vielleicht mit Champions-League-Planungen in Wolfsburg statt mit der Trainerfrage beim 1. FC Köln beschäftigen können. Der erfahrene Fußball-Manager war 2018 der erste Anwärter auf den Posten des Geschäftsführers Sport beim VfL Wolfsburg. Erst als ihm sein ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite