Bundesliga-Spitzenspiel : Leipzig gegen Bayern vor 999 Zuschauern?

von 21. März 2021, 19:41 Uhr

svz+ Logo
Spielen Bayern-Keeper Manuel Neuer (l) und Leipzigs Alexander Sörloth den Bundesliga-Gipfel vor 999 Zuschauern?
Spielen Bayern-Keeper Manuel Neuer (l) und Leipzigs Alexander Sörloth den Bundesliga-Gipfel vor 999 Zuschauern?

Für das Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga zwischen RB Leipzig und dem FC Bayern München am 3. April (18.30 Uhr/Sky) gibt es einem Medienbericht zufolge Planungen für eine Zulassung von Fans.

Leipzig | Wie der „Sportbuzzer“ berichtet, sollen 999 Zuschauer ins Stadion dürfen. Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung soll demnach am Montag (10.00 Uhr) bei einer Pressekonferenz den Modellversuch verkünden. Voraussetzung sollen Schnelltests, eine spezielle Zugangskontrolle und die Platzverteilung im A-Block der Red-Bull-Arena sein. RB wollte sich auf...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite