Reformierter Spielbetrieb : Landesfußball stellt sich neu auf

Ab der Saison 2017/18 rollt der Ball in Mecklenburg-Vorpommern im Männerbereich unter einem neuen Spielbetrieb.
Foto:

Ab der Saison 2017/18 rollt der Ball in Mecklenburg-Vorpommern im Männerbereich unter einem neuen Spielbetrieb.

Saison 2017 startet mit neuer Struktur für den Spielbetrieb der Herren auf Landesebene.

svz.de von
09. März 2016, 21:00 Uhr

Veränderte Anzahl der Staffeln und der zugehörigen Mannschaften in den Landesligen und Landesklassen, eine gesonderte Abstiegsregelung und ein reformierter Pokalspielbetrieb: Der Landesfußballverband reagiert auf den demographischen Wandel in MV mit einer veränderten Spielklassenstruktur.

>>Alles was Sie dazu wissen müssen, erfahren Sie bei den Kollegen von FuPa

 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen