2. Liga : KSC und Sandhausen in Isolation: Terminchaos durch Corona

von 07. April 2021, 17:19 Uhr

svz+ Logo
Nach dem KSC muss auch das Team vom SV Sandhausen in Corona-Quarantäne.
Nach dem KSC muss auch das Team vom SV Sandhausen in Corona-Quarantäne.

In der 2. Fußball-Bundesliga häufen sich die Corona-Fälle. Die Profi-Kader von Karlsruhe und Sandhausen müssen in Quarantäne. Im Saisonfinale droht ein Terminchaos. Auch der HSV ist besonders betroffen.

Karlsruhe | Zittern bis zum Schluss - der 2. Fußball-Bundesliga droht im Saisonendspurt immer mehr ein Terminengpass. Neben dem Team des Karlsruher SC hat sich auch die Profi-Mannschaft des SV Sandhausen in eine 14-tägige Quarantäne begeben müssen. Insgesamt können damit fünf Partien der beiden Clubs nicht wie geplant stattfinden. Gleich zweimal ist der Hambur...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite