Union-Profi : Kruse erzählt von Interesse der Bayern und aus Liverpool

von 20. Februar 2021, 07:45 Uhr

svz+ Logo
Erzählte über ein Interesse des FC Bayern in der Vergangenheit: Max Kruse.
Erzählte über ein Interesse des FC Bayern in der Vergangenheit: Max Kruse.

Union Berlins Max Kruse stand nach eigener Aussage vor gut eineinhalb Jahren beim Rekordmeister FC Bayern München zumindest auf einer erweiterten Kandidatenliste.

Berlin | Der heutige Sportvorstand Hasan Salihamidzic habe ihn „angerufen, oder er hat mir eine Nachricht geschickt, ich bin mir jetzt nicht ganz sicher“, erzählt Kruse (32) im Podcast „Spieltagssiegerbesieger“ der Fußballmanager-App „Kickbase“, über den am Freitagabend auch „Sport1“ berichtete. Salihamidzic habe ihm mitgeteilt, dass er sich im Verlauf der ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite