2. Liga : Kiel verpasst direkten Aufstieg - Nun Relegation gegen Köln

von 23. Mai 2021, 17:36 Uhr

svz+ Logo
Serdar Dursun (2.v.l.) traf beim Darmstädter Sieg bei Holstein Kiel gleich zweimal.
Serdar Dursun (2.v.l.) traf beim Darmstädter Sieg bei Holstein Kiel gleich zweimal.

Holstein Kiel hat den direkten Aufstieg in die Fußball-Bundesliga doch noch verspielt.

Kiel | Gegen Darmstadt 98 kassierten die Norddeutschen eine bittere 2:3 (1:0)-Heimniederlage und mussten den zweiten Platz am letzten regulären Spieltag der SpVgg Greuther Fürth überlassen. Nun kann Kiels erster Sprung ins Oberhaus nur noch über die Relegation gelingen, in der die „Störche“ in der kommenden Woche zwei Duelle mit dem Bundesliga-16. 1. FC Köln...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite