Bundesliga Sonntagsspiele : Khedira erstmals in Hertha-Startelf - Leipzig ohne Upamecano

von 21. Februar 2021, 15:22 Uhr

svz+ Logo
Berlins Luca Netz (l-r), Vladimir Darida und Jessic Ngankam laufen sich warm.
Berlins Luca Netz (l-r), Vladimir Darida und Jessic Ngankam laufen sich warm.

Sami Khedira steht erstmals seit seinem Wechsel zu Hertha BSC in der Startelf des Berliner Fußball-Bundesligisten.

Berlin | Der 33 Jahre alte Ex-Weltmeister ist einer von vier neuen Akteuren in der Anfangsformation von Trainer Pal Dardai gegen RB Leipzig. Dardai erklärte vor dem Spiel im TV-Sender Sky, Khedira habe auf die Frage, ob er für 90 Minuten bereit sei, ein entsprec...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite