Serie A : Juventus nach 3:0-Sieg wieder Tabellen-Dritter

von 22. Februar 2021, 23:01 Uhr

svz+ Logo
Führte Juve zum Sieg gegen Crotone Calcio: Cristiano Ronaldo.
Führte Juve zum Sieg gegen Crotone Calcio: Cristiano Ronaldo.

Cristiano Ronaldo hat den italienischen Fußball-Meister Juventus Turin mit zwei Toren zu einem ungefährdeten 3:0 (2:0)-Sieg gegen Crotone Calcio geführt.

Torino | Der portugiesische Starstürmer brachte Juve mit zwei Toren in der ersten Halbzeit in Führung - beide Treffer erzielte der 36-Jährige per Kopf (38./45.+1 Minute). Den dritten Treffer gegen den Tabellenletzten erzielte der ehemalige Schalker Weston McKennie (66.). Turin schob sich durch den Sieg wieder auf Platz drei der Serie A. Der Rückstand auf Tabel...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite