WM-Qualifikation : „Human Rights“: DFB-Elf mit Botschaft vor Island-Spiel

von 27. März 2021, 14:01 Uhr

svz+ Logo
Die deutsche Nationalmannschaft machte sich für Menschenrechte stark.
Die deutsche Nationalmannschaft machte sich für Menschenrechte stark.

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat sich vor dem WM-Qualifikationsspiel gegen Island am Donnerstag in Duisburg mit der Aufschrift „Human Rights“ (Menschenrechte) präsentiert.

Duisburg | Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat sich vor dem WM-Qualifikationsspiel gegen Island am Donnerstag in Duisburg mit der Aufschrift „Human Rights“ (Menschenrechte) präsentiert. Damit zielte die Mannschaft auch auf die Arbeitsbedingungen im WM-Gastgeberland Katar ab. „Es ist ziemlich eindeutig gewesen. Wir haben in der Mannschaft darüber gespr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite