Vor Europa-League-Spiel : Hoffenheims Posch positiv auf Corona getestet

von 18. Februar 2021, 15:22 Uhr

svz+ Logo
Wurde positiv auf das Coronavirus getestet: Hoffenheims Stefan Posch.
Wurde positiv auf das Coronavirus getestet: Hoffenheims Stefan Posch.

Die TSG 1899 Hoffenheim hat mit Abwehrspieler Stefan Posch nach längerer Pause wieder einen Corona-Fall.

Zuzenhausen | Der 23 Jahre alte österreichische Nationalspieler wurde nach Angaben des Fußball-Bundesligisten vor dem Europa League-Spiel an diesem Donnerstag (21.00 Uhr/Nitro und DAZN) gegen Molde FK aus Norwegen positiv getestet. Die Partie findet wegen der Reisebeschränkungen im Stadion des spanischen Clubs FC Villarreal statt. Posch habe sich unmittelbar in ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite