FC Bayern München : Hoeneß: Sané bleibt der Königstransfer - „heiße drei Wochen“

svz+ Logo
Hat immer noch etwas zu sagen: Uli Hoeneß, Ehrenpräsident des FC Bayern München.

Uli Hoeneß rechnet noch mit „heißen drei Wochen“ auf dem Transfermarkt.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
13. September 2020, 13:05 Uhr

München | Uli Hoeneß rechnet noch mit „heißen drei Wochen“ auf dem Transfermarkt. Der Ehrenpräsident des FC Bayern München schloss dabei im Fußball-Talk „Doppelpass“ des Senders Sport1 aus, dass der Königstransfer...

Mhüecnn | iUl oßeHen hctrnee hnco tim ßieh„en erid con“Whe fau edm akrsmrt.eTafnr eDr innrätrEeshpde sde CF ryaBen ücnMhne solscsh beida im alTß-llaukbF se„apoD“pspl esd seSnred rSp1ot ,sua assd dre eKaifgntsrrsnö mit pteanisoirNleal rLyoe anSé ochn meainl gpeptot .eedrw

Dre 42 raeJh alet ecSl-hxkraE naSé rthek rfü rndu 50 leioninMl uroE nov caseerhMtn iytC muz iegSugohrepnaLiCaeme--s in ied iualsdBgen czku.ür

cuhA red FC yaenBr gvüfere sal KögnsrusiBueads-l nur ebrü gerztnbee eiizlflnnae ietMtl ni edr rrKosneo.-aCi „onlgaSe wir ieken huZeacrsu ni nde eStniad n,bhea elnfeh hcau dme CF eanryB 50 bsi 60 loiMnelni r“oEu, dtüerebneg der jhi-eg8är6 H.eßeno iwZe naisoSs mit smeHieplnie oneh mlibkPuu enies hcau ürf den hcuedsetn resRkmdortiee chtn„i fnchiae“, uach ewnn re„d CF Bnayer inhtc “hekegttpuna d.eewr

oenHße hsite hcan edm pirelT ieeknn nkHdnugcslraud ibem utsehcend hRemardcikpoon, cuah newn edi emndmkeo tepSzleii ehsr nesbedlat rfü die peerSli e.erdw „Mna nnka rpeitmienneerxe itm deri tln,eTi“ gaest re tim lBick fua eengei eathctNwlhsaucne wei den hnsoc rufäehgi eib dne fiPsro tegesnzeinet enAerrifg aJhous Zkezei.r

eiD ffTretnrrsasi teend aasmhnwsseeiu neweg aooCnr esrt am 5. Okre.bot aMn kneön uach mremi nohc mi nWietr nüc„keL ,lsßce“ineh etemni Heneo.ß lAs tuelakle nkaadeetsiehcdlWn lntgee in chnünMe iteerw edi iaerpSn iagohT )92( dnu aJvi Menztarí .32() Die rteäVerg der niedeb gjälennrahig lilMetspfeierdetl aflnue 1202 a.us oighTa etath utla Hnßeeo teibesr ine rseurrVie-rvrjtagSapehe uzr rtsfUchrenti vegoen.gerl

zur Startseite