TV-Experte im Interview : Hoeneß: Löws Rückzug klug - „Er wäre zum Spielball geworden“

von 23. März 2021, 08:01 Uhr

svz+ Logo
Arbeitet nun als Fußball-Experte im TV: Uli Hoeneß.
Arbeitet nun als Fußball-Experte im TV: Uli Hoeneß.

Beim FC Bayern München war Uli Hoeneß jahrzehntelang die Abteilung Attacke. Nun tritt der 69-Jährige erstmals im TV-Studio als Länderspielexperte auf. Vorab spricht er über Löw und ein Müller-Comeback.

Duisburg | Uli Hoeneß hat einen neuen Job. Der Ehrenpräsident des FC Bayern München wird bei den drei WM-Qualifikationsspielen der Fußball-Nationalmannschaft gegen Island, Rumänien und Nordmazedonien als RTL-Experte auftreten. „Mich reizt das ungemein“, sagt Hoeneß im Interview der Deutschen Presse-Agentur. Er will sagen, was Sache ist, auch nach dem Abpfiff ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite