27. Spieltag : Hertha holt Punkt im Berliner Derby - Dardai sauer

von 04. April 2021, 20:23 Uhr

svz+ Logo
Die Torschützen Dodi Lukebakio (l) und Robert Andrich im Zweikampf.
Die Torschützen Dodi Lukebakio (l) und Robert Andrich im Zweikampf.

Kein Sieger im Berliner Bundesliga-Derby. Ein Punkt beim 1. FC Union bringt Hertha BSC im Kampf gegen Abstieg nicht voran. Union hingegen hat den Europapokal weiter im Blick.

Berlin | Im Kampf gegen den Abstieg aus der Fußball-Bundesliga hat sich Hertha BSC im brisanten Berliner Stadtderby beim 1. FC Union immerhin einen Punkt erkämpft. Wirklich viel nützt der Mannschaft von Trainer Pal Dardai das umkämpfte 1:1 (1:1) aber nicht, um sich entscheidend von der gefährlichen Zone am Tabellenende zu entfernen. Nach dem 27. Spieltag ha...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite