Anzeigetafel kaputt : Zähle, wer kann

Fans müssen jetzt selbst mitrechnen. Die Anzeigetafel des Ostseestadions ist gestern Abend, vor dem Spiel Hansa Rostock gegen Kaiserslautern, kaputt gegangen.

Fans müssen jetzt selbst mitrechnen. Die Anzeigetafel des Ostseestadions ist gestern Abend, vor dem Spiel Hansa Rostock gegen Kaiserslautern, kaputt gegangen.

Weil die Anzeigetafel im Ostseestadion defekt ist, müssen die Fans von Hansa Rostock beim Spiel gegen den 1. FC Kaiserslautern jetzt mitzählen.

svz.de von
10. November 2018, 14:15 Uhr

Es knallte einmal laut, dann gab die Anzeigetafel im Rostocker Ostseestadion den Geist auf. Gestern Abend, beim letzten Check vor dem Spiel der 3. Fußball-Liga zwischen dem FC Hansa Rostock und dem 1. FC Kaiserslautern, passierte das Missgeschick. Die Anzeigetafel war zumindest über Nacht nicht zu reparieren. So müssen sich die erwarteten 18 000 Zuschauer spielstandsmäßig beim Mitzählen konzentrieren. Zumindest, wenn viele Tore fallen sollten, was bei dieser Paarung schon des Öfteren der Fall war.

Vom Personal her läuft die gleiche Hansa-Elf auf wie zuletzt beim 1:1 in Jena bis auf Jonas Hildebrandt, für den der offenbar seine volle Fitness zurückerlangte Cebio Soukou in der Start-Elf steht.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen