zur Navigation springen

Hansa Rostock : Verteidiger Radjabali-Fardi erleidet Kreuzbandriss

vom

svz.de von
erstellt am 18.Aug.2014 | 15:16 Uhr

Fußball-Drittligist FC Hansa Rostock muss monatelang auf Shervin Radjabali-Fardi verzichten. Der 23 Jahre alte Linksverteidiger hat sich im Landespokalspiel beim Lübzer SV (10:0) einen Kreuzbandriss im rechten Knie zugezogen. Das teilte der Verein am Montag mit. Der Deutsch-Iraner musste in der Partie bereits nach 17 Minuten ausgewechselt werden.

Für Radjabali-Fardi ist dies bereits der zweite Kreuzbandriss im rechten Knie, nachdem er die gleiche Verletzung im April 2012 noch in Diensten von Alemannia Aachen erlitten hatte. Der Abwehrmann wird nach Vereinsangaben sechs Monate fehlen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen