zur Navigation springen

Hansa Rostock : Unglückliches Unentschieden im Abstiegs-Duell

vom

Nur 1:1 für Hansa bei Großaspach, Rostock weiter auf Abstiegsplatz

svz.de von
erstellt am 14.Feb.2015 | 16:22 Uhr

Der FC Hansa Rostock hat sich am Samstag im Abstiegs-Duell der 3. Fußball-Liga von der SG Sonnenhof Großaspach 1:1 (0:1) getrennt. Die Gäste gingen vor 2259 Zuschauern durch einen Kopfballtreffer von Steven Ruprecht (21.) in Führung. Die Flanke dazu war von Christian Bickel gekommen. Tobias Rühle (74.) gelang im zweiten Durchgang der Ausgleich für Großaspach. Er setzte sich im Strafraum mit einer Energieleistung gleich gegen drei Rostocker durch. In der Schlussminute sah der Großaspacher Fabian Aupperle noch die Rote Karte, nachdem er Halil Savran an der Seitenlinie umgegrätscht hatte.

Großaspach kam auf dem tiefen Boden in der ersten Halbzeit nicht ins Spiel und hatte große Probleme bei Rostocker Standardsituationen. Insgesamt war das Unentschieden für den Gastgeber glücklich. An den Platzierungen beider Teams ändert sich durch das Remis nichts, Rostock bleibt Drittletzter, Großaspach Vorletzter.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen