FC Hansa Rostock : Marco Königs stürmt für die Hansa-Kogge

Marco Königs stürmt künftig für die Hansa-Kogge
Foto:

Marco Königs stürmt künftig für die Hansa-Kogge

Rostocker Fuball-Drittligist verpflichtet Angreifer von Würzburg für zwei Jahre

svz.de von
16. Mai 2018, 08:00 Uhr

Der FC Hansa kann den nächsten Neuzugang vermelden. Zur kommenden Drittliga-Saison 2018/19 wird Marco Königs das Team von Cheftrainer Pavel Dotchev verstärken. Der 28-jährige Stürmer, der zuletzt beim Drittligisten Würzburger Kickers unter Vertrag stand, erhält beim FCH einen Zweijahresvertrag bis 30. Juni 2020.

„Marco Königs ist ein erfahrener Spieler, der in seiner Laufbahn schon bewiesen hat, dass er weiß, wo das Tor steht, aber zuletzt in Würzburg nicht so zum Zuge gekommen ist, wie er es sich gewünscht hatte“, so Markus Thiele, Vorstand Sport beim FC Hansa.

In seinen bisher 142 Drittliga-Partien  erzielte der 1,89 Meter große Angreifer 33 Tore. Zudem kommt der Mittelstürmer auf 28 Einsätze in der 2. Bundesliga für Fortuna Düsseldorf und die Würzburger Kickers.

„Ich freue mich schon jetzt riesig auf die neue Saison beim und mit dem FC Hansa, seinen überragenden Fans und dem super Stadion. Ich musste nicht lange überlegen, als das Angebot aus Rostock kam. Ich werde alles für den Verein geben und hoffe meinen Teil dazu beitragen zu können, dass wir eine erfolgreiche Saison spielen werden“, so der neue Torjäger Marco Königs.

Hansas Sportvorstand blickt optimistisch in die neue Saison: „Ich bin mir sicher, dass er eine wertvolle Bereicherung für unseren Angriff sein wird. Er ist vom Projekt FC Hansa Rostock überzeugt und möchte den Verein dabei unterstützen, seine Ziele zu erreichen.“

Mit dieser Verpflichtung wird die  Trennung von Angreifer Soufian Benyamina wohl immer wahrscheinlicher.

Hansa intern

Benefizspiel in Demmin: Der Fußball-Drittligist tritt am Donnerstag ab 17.30 Uhr gegen eine Regionalauswahl des Demminer Landes für ein Benefizspiel an. Gekickt wird im „Stadion der Jugend“ in der Schützenstraße 1. Restkarten können an den Stadionkassen erworben werden. Die Einnahmen kommen der Kinder- und Jugendarbeit der teilnehmenden Vereine zugute. Am Mittwoch trainieren die Profis einmal um 10.30 Uhr.

Einsatz am Fanhaus geplant: Am Sonntag, 3. Juni, ist rund um das Hansa-Fanhaus ab 10 Uhr (Treff um 9.30 Uhr) ein Subbotnik-Einsatz geplant. Vorgesehen ist, die alte Pflasterung zu entfernen.

FCH-Profis verkaufen Dauerkarten: Seit gut zwei Wochen kann die neue Dauerkarte beim FC Hansa Rostock für die neue Saison 2018/19 in der 3. Fußball-Liga erworben werden. Bereits jetzt sind schon 1500 Exemplare verkauft worden. Bis zum Ziel von 3500 fehlt aber noch ein bisschen. Ganz besondere Dauerkarten können am Mittwoch im Fanshop ergattert werden. Denn in der Zeit von 16 bis 18 Uhr werden die beiden Hansa-Profis Stefan Wannenwetsch und Lukas Scherff hinter der Ladentheke stehen und ihr Verkaufstalent beweisen. Autogramm- oder Fotowünsche werden sicherlich auch erfüllt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen