zur Navigation springen

Hansa intern : Schrecksekunde für Bolivard

vom

svz.de von
erstellt am 14.Jan.2011 | 05:59 Uhr

Malick Bolivard zog sich gestern im Vormittagstraining eine leichte Prellung im rechten Knie zu. „Es ist aber nichts Schlimmes“, so Trainer Peter Vollmann, der auch am Wochenende sein Programm voll durchziehen will. „Sonnabend und Sonntag stehen ganz normal zwei Einheiten um 10.15 und 15.15 Uhr auf dem Programm“, sagte der Coach. Eventuell werden die Ostseestädter ab heute Nachmittag oder morgen auf den Übungsplatz des SV Wehen Wiesbaden wechseln, da die Hessen morgen abreisen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen