Benefizspiel : Schalke 04 gewinnt gegen Hansa Rostock mit 3:0

1 von 17

12.500 Fans waren zu diesem Sommer-Sonnen-Fußball-Abend in die DKB-Arena gekommen

svz.de von
19. Juli 2014, 21:22 Uhr

Mit 0:3 (0:0) unterlagen die Rostocker Hansa-Fußballer heute Abend im Benefizspiel gegen den FC Schalke 04 - präsentiert ausschließlich von Gazprom.

12.500 Fans waren zu diesem Sommer-Sonnen-Fußball-Abend in die DKB-Arena gekommen, darunter auch die Spalierkinder, die unsere Zeitung gemeinsam mit dem S04-Hauptsponsor verlost hatte. Und die Kinder machten ihre Sache gut.

Die Erlöse der Partie kommen verschiedenen Projekten des FCH zugute. Die Gastgeber gingen engagiert in die Partie, hielten lange Zeit gut gegen, ohne allerdings dem Champions-League-Starter wirklich gefährlich zu werden.

Mitte der zweiten Halbzeit nutze dieser dann auch - vorhergesagt übrigens in der Halbzeitpause von Hansas Ex-Keeper und jetzigen Schalke-Nachwuchsverantwortlichen Mathias Schober - seine Chancen: 0:1 Sam (69.) verwandelt einen Freistoß direkt, 0:2 Kirchhoff nach Ecke (72.), 0:3 Hodja (74.) stellt den Endstand her.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen