zur Navigation springen

Hansa Rostock : Rolf Elgeti will nicht in Hansa-Aufsichtsrat

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Neuesten Nachrichten

von
erstellt am 24.Sep.2016 | 08:00 Uhr

Noch bis zum 30. September können Kandidatenvorschläge für die Neuwahl des Aufsichtsrates schriftlich eingereicht werden. Investor des FC Hansa Rolf Elgeti signalisierte, dass er weder für einen Sitz im Aufsichtsrat kandidieren noch einen eigenen Kandidaten vorschlagen werde.

Die Neuwahl des Kontrollgremiums des Vereins soll auf der Mitgliederversammlung am 20. November erfolgen. Für den neuen Aufsichtsrat werden sieben Mitglieder und vier Ersatzmitglieder für einen Zeitraum von vier Jahren gewählt.

Der derzeitige Aufsichtsrat um den Vorsitzenden Rainer Lemmer war am 1. November vergangenen Jahres gewählt worden. Mitglied des Aufsichtsrates kann nur sein, wer seit mindestens sechs Monaten Vereinsmitglied, mindestens 25 Jahre alt und nicht Mitglied eines anderen Vereinsorgans ist sowie in keinem anderen Fußballverein eine aktive oder beratende Tätigkeit ausübt.

Vorschläge können an folgende Adresse gesendet werden: FC Hansa Rostock. e.V., Wahlausschuss – vertraulich, Kopernikusstraße 17c, 18057 Rostock

 

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen