zur Navigation springen

FC Hansa Rostock : Quiring wechselt von Berlin nach Rostock

vom

26-jähriger Mittelfeldspieler verläßt 1. FC Union Berlin und wechselt in die 3. Liga.

svz.de von
erstellt am 13.Jan.2017 | 16:40 Uhr

Der 26 Jahre alte Christopher Quiring verlässt den Fußball-Zweitligisten 1. FC Union Berlin und wechselt zum FC Hansa Rostock in die 3. Liga. Das teilte der Verein am Freitag mit. Der Mittelfeldspieler spielte seit der D-Jugend für die Köpenicker. In dieser Saison kam Quiring jedoch nur zu einer Einsatzzeit von 58 Minuten.

„Natürlich fällt mir dieser Schritt nicht leicht. Trotzdem glaube ich, dass jetzt der richtige Zeitpunkt für einen Wechsel gekommen ist“, meinte Quiring. „Ich lebe davon, auf dem Platz zu stehen und alles rauszuhauen. Die Gelegenheit dazu hatte ich bei Union in dieser Saison kaum noch“, erklärte er weiter.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen