FC Hansa Rostock : Platz drei in der Zuschauertabelle

Im Durchschnitt kamen in den bisherigen sieben Liga-Heimspielen mehr als 15000 Zuschauer ins Ostseestadion.
Im Durchschnitt kamen in den bisherigen sieben Liga-Heimspielen mehr als 15000 Zuschauer ins Ostseestadion.

svz.de von
27. Oktober 2015, 19:00 Uhr

Bereits in den ersten sieben Heimspielen der aktuellen Saison haben insgesamt mehr als 100  000 Hansa-Anhänger den Weg ins Ostseestadion, der Heimspielstätte des Rostocker Fußball-Drittligisten, gefunden. Mit im Durchschnitt 15  214 Besuchern rangiert der FCH auf Rang drei der Zuschauertabelle des Deutschen Fußball-Bundes.

Und die 3. Liga „zeigts“ allen: Schon jetzt wurde ein neuer Zuschauerrekord aufgestellt. Nach dem Wochenende des 14. Spieltages haben mehr als eine Million Zuschauer die bislang 140 Spiele in den Stadien verfolgt. In der vergangenen Saison wurde die Millionenmarke erst am 16. Spieltag übertroffen. Die meisten Zuschauer fanden bei Dynamo Dresden (192  017) den Weg auf die Tribünen, gefolgt vom 1. FC Magdeburg (127  024).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen