FC Hansa Rostock : Personalplanungen laufen auf Hochtouren

<p>Pavel Dotchev</p>

Pavel Dotchev

Die Suche nach drei neuen Torleuten ist in vollem Gange. Kai Eisele vom SC Freiburg II gilt als ein heißer Kandidat

svz.de von
30. Mai 2017, 08:00 Uhr

Beim Fußball-Drittligisten FC Hansa Rostock laufen hinter den Kulissen die Personalplanungen auf Hochtouren. Dennoch möchte sich der neue Chefcoach Pavel Dotchev nur ungern in die Karten schauen lassen und bittet um etwas Geduld. „Ich weiß, dass man jetzt noch nicht so viel sieht, doch wir führen permanent Gespräche. Wir werden sicherlich in dieser Woche auch etwas verkünden, aber nicht gleich fünf, sechs neue Spieler präsentieren“, so der 51-Jährige.

Er verrät, dass die Norddeutschen auf der Position des Torhüters schon am weitesten sind. Bekanntlich haben alle drei bisherigen Profi-Keeper den Verein verlassen. Dotchev: „Ich möchte eine Nummer eins verpflichten, dazu noch zwei Torleute, die den Status der U 23 erfüllen.“

Einer der beiden U23-Schlussmänner wird wahrscheinlich Kai Eisele vom SC Freiburg II sein. Der 21-Jährige stand für die Bundesliga-Reserve der Breisgauer in der abgelaufenen Saison 34-mal in der Oberliga Baden-Württemberg zwischen den Pfosten und blieb dabei in 22 Partien ohne Gegentreffer. Der 1,90 Meter große Keeper absolvierte Anfang Mai ein mehrtägiges Probetraining beim FC Hansa und konnte dabei offenbar Torwarttrainer Stefan Karow von seinen Anlagen und Fähigkeiten überzeugen.

Weitere Namen wollte Pavel Dotchev nicht kommentieren. „Wir befinden uns in Gesprächen mit einigen Spielern. Da wäre es ihnen gegenüber nicht fair, wenn sie in der Presse auftauchen. Vielleicht möchten sie das auch nicht. Wir werden etwas bekanntgeben, wenn wir eine Entscheidung getroffen haben“, so der Chefcoach diplomatisch.

Dauerkarte
Die Dauerkarten für die neue Saison sind ab morgen im Onlineshop unter www.fc-hansa.de sowie telefonisch (01803 0 1965 0) erhältlich. Im Fanshop werden sie ab dem 10. Juni verkauft.

Mitglieder
Die letzten drei Tage der großen Mitgliederkampagne laufen. Bis Donnerstag wollte der Club die Marke von 12 000 Mitgliedern knacken. Gestern Mittag fehlten noch sieben.

Camping
Der Countdown zum Familien-Camping am 17./18. Juni im Ostseestadion läuft. Bislang sind rund die Hälfte der Plätze vergeben. Weitere Informationen im Internet: www.fc-hansa.de

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen