zur Navigation springen

Erster Hansa-Neuzugang : Marcel Gottschling soll das Mittelfeld verstärken

vom

Mit Volldampf Richtung neue Saison: Der FC Hansa holt Offensivmann Marcel Gottschling vom Regionalligisten VfB Oldenburg an die Ostseeküste.

svz.de von
erstellt am 29.Mai.2015 | 18:41 Uhr

Der FC Hansa hat für die kommende Saison den ersten Neuzugang zu vermelden. Der Fußball-Drittligist verpflichtete Marcel Gottschling vom Regionalligisten VfB Oldenburg. Der 21-jährige offensive Mittelfeldspieler unterschrieb gestern bei den Rostockern einen Drei-Jahres-Vertrag.

 „Wir haben Marcel Gottschling über einen längeren Zeitraum beobachtet. Dabei sind uns seine Schnelligkeit und Dynamik aufgefallen. Neben seinen technischen Fähigkeiten bringt er auch eine gute Athletik und Physis mit“, erklärte Hansas Sportdirektor Uwe Klein.

Der Youngster durchlief die gesamte Jugendabteilung des VfB Oldenburg und absolvierte für den Regionalligisten in der vergangenen Saison 24 Partien (2 Treffer/4 Torvorlagen). Gottschling, der ablösefrei an die Warnow wechselte, freut sich auf die neue Herausforderung an der Ostsee. „Für mich ist der Schritt zum FC Hansa sowohl sportlich als auch vom Umfeld her eine großartige Herausforderung, der ich mich sehr gerne stelle. Ich möchte mich in der 3. Liga beweisen und meinen Teil dazu beitragen, dass wir gemeinsam mit den vielen Hansa-Fans eine erfolgreiche Saison spielen.“

Wie bereits berichtetet, wurde der Vertrag von Hansa-Trainer Karsten Baumann gestern auch offiziell um zwei Jahre verlängert.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen