Karten zu verschenken : Kurzurlaub in der DKB-Arena

Hauptsponsor des Fußball-Drittligisten FC Hansa verschenkt 250 Karten an Bedürftige.
Hauptsponsor des Fußball-Drittligisten FC Hansa verschenkt 250 Karten an Bedürftige.

Der Hauptsponsor des FC Hansa verschenkt für die Partie gegen Borussia Dortmund II  250 Tickets an bedürftige Menschen.

svz.de von
24. April 2015, 12:36 Uhr

„Kurzurlaub.de“ schlägt gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe. Der Hauptsponsor des Fußball-Drittligisten FC Hansa verschenkt im Rahmen der Kampagne „35 000 für Hansa“ für die Partie gegen Borussia Dortmund II  250 Tickets an bedürftige Menschen. „Der Fußball soll allen Spaß machen und verbinden. Ob Menschen mit körperlicher oder geistiger Beeinträchtigung,  mit Suchtproblematik oder finanziell schlecht gestellt – in unserer Gesellschaft soll das Stadionerlebnis zusammenführen: sozusagen ein Kurzurlaub in der DKB-Arena“, sagt Unternehmenssprecher Mario Kuska. Die Karten gehen unter anderem an das Deutsche Rote Kreuz, den Lebenshilfe Ostseekreis e. V. sowie den Verband  für Behinderten- und Rehabilitationssport Mecklenburg-Vorpommern.

Die 250  Karten werden im Städtewettbewerb Schwerin angerechnet, wo die Firma ihren Sitz hat.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen