FC Hansa Rostock : Hilßner zieht sich Kreuzbandriss zu

Marcel Hilßner

Marcel Hilßner

Hansa Rostocks Mittelfeldspiele fällt monatelang aus.

von
26. Februar 2018, 14:02 Uhr

Fußball-Drittligist FC Hansa Rostock muss monatelang auf Marcel Hilßner verzichten. Der 23 Jahre alte Mittelfeldspieler hat sich am Freitag im Abschlusstraining vor dem Heimspiel gegen den 1. FC Magdeburg (1:0) einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie zugezogen. Die erste Diagnose der medizinischen Abteilung Hansas habe sich bestätigt, teilte der Verein am Montag mit.

Hilßner war im August vergangenen Jahres vom Zweitligisten Dynamo Dresden an die Ostseeküste gewechselt und hatte sich auf Anhieb einen Stammplatz erkämpft. Der Rechtsaußen erzielte in 18 Ligaspielen vier Tore für die Rostocker.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen